„Knotenpunkt für die Lehrerfortbildung" – Evaluation und Weiterförderung des DZLM

Wie hat sich das DZLM als bundesweite Anlaufstelle in den ersten 3,5 Jahren Laufzeit seit seiner Gründung durch die Deutsche Telekom Stiftung entwickelt? Das evaluierte 2015 eine achtköpfige Expertenkommission. 

„Das DZLM hat sich in kurzer Zeit beeindruckend entwickelt und als Knotenpunkt in der Lehrerfortbildung Mathematik und darüber hinaus etabliert“, sagte Eckhard Klieme (DIPF, Bild rechts) als Vorsitzender der Expertenkommission nun dem MINT-Magazin m.b. der Deutsche Telekom Stiftung.

UPDATE: Die Deutsche Telekom Stiftung hat im Januar 2016 basierend auf dem Bericht der Kommission eine Weiterförderung des DZLM bis 2019 beschlossen. Ein Interview mit Herrn Professor Klieme zur Weiterförderung lesen Sie hier. Die Pressemitteilung finden Sie hier.