Jahres- und Selbstberichte

Externe Evaluation des DZLM 2015 – 3,5 Jahre Qualifizieren. Forschen. Netzwerke bilden.

Nach einer Laufzeit von 3,5 Jahren hat das DZLM im Juni 2015 eine erste Zwischenbilanz gezogen – in Form eines über 400 Seiten starken Selbstberichts und einer zweitägigen Begehung. Die DZLM-Mitglieder sowie externe Kooperationspartner aus Schulpraxis und Bildungsadministration stellten dabei vom 17.–19. Juni 2015 in Berlin die Arbeit des DZLM gemeinsam einer 8-­köpfigen internationalen Expertenkommission vor und tauschten sich in Gesprächsrunden über Erfahrungen und Perspektiven aus.

Themen waren dabei unter anderem die forschungsbasierte Entwicklung und Evaluation von Fortbildungen für Mathematik-Lehrende, die Schaffung von bundesweiten Qualitätsstandards in diesem Bereich und die Zusammenarbeit mit engagierten Lehrpersonen und den Ländern bei der gemeinsamen Durchführung der langfristig und bundesweit angelegten Kurse.

Unten finden Sie einen Überblick über die Struktur des Selbstberichts, diese ist mit den jeweiligen Abschnitten im PDF verlinkt und das Gesamtdokument steht zum Download bereit. Die Anhänge des Berichts sind nicht öffentlich, bitte beachten Sie, dass Verweise auf Anhänge im Text daher nicht aktiv sind. Viele der erwähnten Informationen finden Sie aber in aktueller Form auf der Webseite:

Nächste Schritte: Bis Ende 2015 wird die Kommission im Auftrag der Deutsche Telekom Stiftung nun einen Evaluationsbericht zu den Aktivitäten des DZLM erstellen.
 

Selbstbericht 2015

Inhaltsverzeichnis
Die Verlinkungen führen direkt zu den entsprechenden Kapiteln im PDF-Dokument.
  1. Einleitung: Ausgangslage, Ziele, Tätigkeitsfelder, Struktur, Organisation und Personal
  2. Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen
  3. Forschung zu Fortbildungen
  4. Positionierung und Vernetzung in der Fortbildungslandschaft
  5. Mittel- und langfristige Strategie
Download (2,8 MB): Selbstbericht2015.pdf