Praxisorientierte Fortbildungsdidaktik am Beispiel der Planung und Durchführung einer Stochastikfortbildung

TitelPraxisorientierte Fortbildungsdidaktik am Beispiel der Planung und Durchführung einer Stochastikfortbildung
MedientypKonferenzbeitrag
Jahr2013
AutorenKuzle, A, Biehler, R, Oesterhaus, J, Wassong, T
Konferenzband NameJahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
VerlagWTM-Verlag
Abstrakt
Im Rahmen des Weiterqualifizierungsangebotes des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) wurde im Schuljahr 2012/13 erstmals ein Qualifizierungskurs „Kompetenzorientierter Mathematikunterricht in der Sekundarstufe I“ für Mathematikmoderatorinnen und -moderatoren aus NRW durchgeführt. Im ersten Modul des Kurses konzentrierten wir uns auf die Verknüpfung von inhaltsbezogenen und prozessbezogenen Kompetenzen am Beispiel der Stochastik. Da sich der Kurs an Moderatoren richtete, wurden im Rahmen der Qualifizierung neben fachlichen und fachdidaktischen Kompetenzen auch explizit fortbildungsdidaktische Elemente vermittelt, die zur Professionalisierung der Moderatoren in ihrer Rolle als Fortbildner beitragen sollten. In diesem Artikel wird dieses Konzept zur Fortbildungsdidaktik und - methodik vorgestellt.

 

AnhangGröße
PDF icon BzMU13-Kuzle.pdf138.88 KB