Diagnosegeleitete Förderung, Übergang Lichthof (Hochparterre)

Informationen Datum

Diagnosegeleitete Förderung, Übergang Lichthof (Hochparterre)

Vor dem Hintergrund der großen Heterogenität der Schülerschaft hat das Leitprinzip der diagnosegeleiteten Förderung in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung in bildungspolitischen, didaktischen und professionstheoretischen Diskussionen und Entwicklungsbemühungen gewonnen. Studien in der Unterrichtsforschung haben gezeigt, dass Lehr-/Lernprozesse nur dann effektiv und nachhaltig gestaltet werden können, wenn sie an individuelle Lernstände der Schülerinnen und Schüler anknüpfen und diese adaptiv weiterentwickeln. Dies gilt gleichermaßen für lernschwache wie für lernstarke Schülerinnen und Schüler.
Im Workshop soll anhand von konkreten Beispielen diskutiert werden, wie das Thema ‚diagnosegeleitete Förderung’ im Rahmen der Mathematik-Lehrerbildung behandelt werden kann.



1. Jahrestagung des DZLM, Berlin (Berlin)
Deutschland

Diagnose, Förderung
21.09.2012