Differenziert differenzieren – fachspezifische und phasenspezifische Ansätze

Informationen Datum

Differenziert differenzieren – fachspezifische und phasenspezifische Ansätze

Differenzieren gilt schon seit langem als die Antwort auf eine heterogene Schülerschaft und wird auch in den letzten Jahren zunehmend als ein wesentliches Merkmal von Unterrichtsqualität betrachtet. Neben lernpsychologischen und unterrichtspraktischen
Ansätzen lassen sich hierbei auch genuin mathematikdidaktische Ansätze ausmachen, die Differenzierungsmaßnahmen ausgehend von den mathematischen Lerninhalten und ihren Besonderheiten erschließen und gezielt einzelne Phasen des Mathematikunterrichts ansprechen. Diese mathematikdidaktischen Ansätze sind Gegenstand des Workshops. Hierbei werden folgende Fragen beantwortet: Welche für den Mathematikunterricht spezifischen Differenzierungskonzepte gibt es? Welche
Möglichkeiten bieten sie und wo liegen ihre Grenzen? In welchen Unterrichtsphasen können sie eingesetzt werden. Ferner wird dargestellt, wie derartige Differenzierungskonzepte im Rahmen von Fortbildungsmaßnahmen vermittelt werden können.



1. Jahrestagung des DZLM, Berlin (Berlin)
Deutschland

Differenzieren
21.09.2012