OECD-Studie "Teachers learn better at school" – In der eigenen Schulumgebung funktionieren Fortbildungen offenbar besser (März 2015)

Eine OECD-Studie hat bestätigt, dass Lehrpersonen besser in ihrer eigenen Schulumgebung lernen als bei externen Fortbildungen. Dementsprechend erforscht und initiiert das DZLM zum Beispiel Professionelle Lerngemeinschaften, die innerhalb von Lehrerkollegien selbständig und langfristig zusammenarbeiten und bildet Lehrpersonen fort, die vor Ort andere Kolleginnen und Kollegen ihres Fachs systematisch unterstützen.

Zur OECD-Studie 

 Konzeptpapiere des DZLM zur Bedeutung und Fortbildung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie zu Professionellen Lerngemeinschaften