"Strategisch aufgestellt und professionell organisiert? Eine explorative Studie zu Strukturen und Status der Lehrerbildung" (Juni 2015)

Die Bildungsforscher Professor Wolfgang Böttcher und Sina Blasberg von der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster haben die Lehrerbildung an deutschen Hochschulen unter die Lupe genommen. Im Auftrag der Deutsche Telekom Stiftung und des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft  untersuchten sie  beispielhaft  fünf Zentren für Lehrerbildung und fünf Schools of Education. Bundesweit gibt es etwa 80 Einrichtungen dieser Art. Die zehn Zentren erhielten Lob von den beiden Forschern. Jedoch: Viele der Einrichtungen hätten zu wenig Eigenverantwortung und seien zu sehr auf das Wohlwollen der  Hochschulleitungen angewiesen, erklärte Wolfgang Böttcher. Weitere Details in der Pressemitteilung der Deutsche Telekom Stiftung.

Zur Studie