"The Teaching Profession in Europe: Practices, Perceptions and Policies" (EU-Netzwerk EURYDICE, Juni 2015)

Eine neue Studie des EU-Netzwerks Eurydice beschreibt, wie ist es, Lehrer in einem anderen europäischen Land zu sein. Wie ist die Lehrerfortbildungin den verschiedenen Ländern organisiert? Bedürfnisse in Bezug auf Inklusion, individuelle Förderung, digitale Werkzeuge etc. bestehen europaweit, ebenso wie der Trend zur Kooperation beispielsweise in Professionellen Lerngemeinschaften. Allerdings: Die Anreize, die für die Teilnahme an Fortbildungen geschaffen werden, sind sehr unterschiedlich.

Zur kompletten Eurydice-Studie 

Webseite von Eurydice