Begriffsbildung

Themensteckbrief


Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Thema.
 
 
Titel Begriffsbildung
Kurzbeschreibung

Mathematische Begriffsbildung gehört zu den zentralen Vorgängen im Erwerb von mathematischen Kompetenzen. Begriffsbildung meint dabei zum einen den Aufbau und die Festigung von Begriffen über adequate Grundvorstellungen und zum anderen die Vernetzung und Auslotung von Begriffen in einer allgemeinen kognitiven Grundstruktur bei den Lernenden.

Allgemeine mathematische Kompetenzen nach KMK Bildungsstandards Mathematisch argumentieren [K1], Mathematisch kommunizieren [K6]
relevanter Bereich/relevante Schulstufen Elementarbereich, Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Inklusion & Risikoschüler
Adressat Mathematiklehrperson, fachfremd unterrichtende Lehrperson, Multiplikator/-in