Differenzial- und Integralrechnung in ökonomischen Kontexten

Themensteckbrief


Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Thema.
 
 
Titel Differenzial- und Integralrechnung in ökonomischen Kontexten
Kurzbeschreibung

DIe Begriffe und Methoden der Differenzial- und Integralrechnung finden in realweltlichen Situationen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Die Grundprozesse der Ökonomie und der Volkswirtschaftlehre stellen dabei einen ertragreichen Kontext dar. Mögliche Themen und Anknüpfstellen für die grundlegenden Prinzipien der Analysis sind zum Beispiel Kosten-, Erlös-, Gewinnfunktionen, Gewinnmaximum, Fixkosten, Betriebsminimum, Betriebsoptimum, Konsumenten- und Produzentenrente.

Leitideen Funktionaler Zusammenhang [L4]
relevanter Bereich/relevante Schulstufen Sekundarstufe II
Adressat Mathematiklehrperson