Kombinatorik

Themensteckbrief


Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Thema.
 
 
Titel Kombinatorik
Kurzbeschreibung

Eine Voraussetzung für die Berechnung von Wahrscheinlichkeiten ist die Bestimmung der Anzahl von Möglichkeiten. Es werden kombinatorische Figuren und Darstellungsweisen erarbeitet, die für den Grundschulunterricht relevant sind.

Geförderte Kompetenzen
  • Die Teilnehmer kennen unterschiedliche Darstellungs- und Lösungswege für kombinatorische Problemstellungen und können angemessene Darstellungen zur Lösung eines Problems wählen.
  • Die Teilnehmer kennen das Fundamentalprinzip der Kombinatorik und können kombinatorische Figuren inhaltlich unterscheiden.
  •  Die Teilnehmer sind in der Lage Aufgabenstellungen, denen Permutation, Variation und Kombination zugrunde liegen mit angemessenen Mittel zu lösen.
Allgemeine mathematische Kompetenzen nach KMK Bildungsstandards Mathematisch argumentieren [K1], Probleme mathematisch lösen [K2], Mathematisch modellieren [K3], Mathematische Darstellungen verwenden [K4], Mathematisch kommunizieren [K6]
Leitideen Algorithmus und Zahl [L1], Raum und Form [L3], Daten und Zufall [L5]
relevanter Bereich/relevante Schulstufen Primarstufe
Adressat fachfremd unterrichtende Lehrperson, Fachleiter/-in, Mathematiklehrperson, Multiplikator/-in
Entwickelt von

Prof. Dr. M. Grassmann

Elke Binner

Grit Kurtzmann

Urheberschaft

DZLM-Abteilung 1: Elementarbereich und Primarstufe

Status

erprobt