Lehrende-Lernende-Interaktion

Themensteckbrief


Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Thema.
 
 
Titel Lehrende-Lernende-Interaktion
Kurzbeschreibung

Die verbale und non-verbale Kommunikation zwischen Lehrkräften und SchülerInnen ist hier gemeint. Es gibt bewusste und unbewusste Varianten verbaler und non-verbaler Kommunikation und ebenso variantenreiche Interpretationsmöglichkeiten.

Bekannte Kommunikationsmodelle im pädagogischen Kontext sind das Vier Ohren Modell von Schulz von Thun und das Sender-Empfänger-Modell (Shannon-Weaver-Modell)

 

Allgemeine mathematische Kompetenzen nach KMK Bildungsstandards Ohne Kompetenzzuordnung
Leitideen Ohne Leitideezuordnung
relevanter Bereich/relevante Schulstufen Elementarbereich, Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Inklusion & Risikoschüler
Adressat Elementarpädagoge/-in, Erzieher/-in, fachfremd unterrichtende Lehrperson, Fachleiter/-in, Förderschullehrperson, Mathematikdidaktiker/-in, Mathematiklehrperson, Multiplikator/-in, Schulleiter/-in, Schulrätin/-rat