Rahmenbedingungen und rechtliche Bestimmungen zu Heterogenität, Differenzierung und individueller Förderung

Themensteckbrief


Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Thema.
 
 
Titel Rahmenbedingungen und rechtliche Bestimmungen zu Heterogenität, Differenzierung und individueller Förderung
Kurzbeschreibung

 

Das Thema beleuchtet relevante Hintergründe für das Modul ›Umgang mit Heterogenität‹. Anhand empirischer Studien, Lehrplanauszügen und Ausführungen der Bildungsstandards wird die Auseinandersetzung mit dem Thema Heterogenität begründet. Zudem werden erste Folgerungen für den Unterricht diskutiert, dabei u. a. auch Konzepte individueller Förderung.

Geförderte Kompetenzen

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • können die Inhalte für die Aufbereitung eigener Fortbildungsangebote nutzen
  • setzen sich mit dem Begriff „Heterogenität“ auseinander und können Folgerungen für Unterrichtsplanung etc. ableiten
relevanter Bereich/relevante Schulstufen Primarstufe, Inklusion & Risikoschüler
Adressat Mathematiklehrperson, Multiplikator/-in, Schulleiter/-in, Fachleiter/-in
Entwickelt von

Prof. Dr. Scherer

Urheberschaft

 

Prof. Dr. Scherer