PIKAS-Bundestagung 2017 für Fachleitungen, Lehrerausbildende, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Primarstufe

Auf unserer nächsten Bundestagung am 13. Mai 2017 in Leipzig wollen wir wieder Einblicke in die konkrete Arbeit von PIKAS geben – speziell für Fachleitungen, Lehrerausbildende, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Primarstufe. Dabei möchten wir auch ableiten, wie die Konzeption und Inhalte in die Aus- und Fortbildung von Lehrpersonen sowie in die fachbezogene Teamarbeit an den Schulen integriert werden können.

Piko - Lösung - grün.jpg„Mathematikunterricht weiterentwickeln" – mit diesem Ziel ist PIKAS 2009 als Kooperationsprojekt der Universitäten Dortmund und Münster, des Schulministeriums NRW und der Deutsche Telekom Stiftung gestartet. Den Fokus bildet dabei die Umsetzung des in den KMK-Bildungsstandards und in den Lehrplänen empfohlenen Zusammenspiels von Prozessbezogenen und Inhaltsbezogenen Kompetenzen durch die Anregung von fachbezogener Schulentwicklung (kurz PIKAS).

Ziel ist ein Unterricht, der an die individuellen Kompetenzen und Defizite sowie die unterschiedlich ausgeprägten Erfahrungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler anknüpft und diese zielbewusst zur aktiven und zunehmend selbstverantwortlichen Weiterentwicklung ihres Potenzials und ihrer Motivation, ihres Interesses und ihres mathematischen Selbstkonzepts anregt.

Das Teilprojekt PIK zielt auf die Bereitstellung von Unterstützungsleistungen und  die Entwicklung von Unterstützungsmaterialien. Diese richten sich an die Vielzahl der  Akteure, die an der Weiterentwicklung eines kompetenzorientierten Mathematikunterrichts beteiligt sind. Das Teilprojekt AS ergänzt die fachdidaktische Komponente durch Unterstützungsangebote für die fachbezogene Unterrichtsentwicklung.

Wir freuen uns, Lehreraus- und -fortbildende sowie Fachleitungen an den Schulen zu unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen und hoffen auf einen regen Austausch.  

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. Christoph Selter 
Projektleitung PIKAS

Termin 13.05.2017, 09:00–16:00 Uhr
Veranstaltungsort Tagungshotel THE WESTIN Leipzig, Gerberstraße 15, 04105 Leipzig
Veranstalter DZLM-Projekt PIKAS
Kontakt bpilger@mathematik.tu-dortmund.de
Programm Programm-PDF
Anmeldung bereits abgelaufen
Anmeldeschluss 30.04.2017
Teilnahmegebühren

kostenlos, eine Anmeldung ist aber unbedingt erforderlich