DZLM-Forschungsprojekte

Neben der Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen ist die Fortbildungsforschung ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit des DZLM. Ziel ist es, allgemeine und übertragbare Erkenntnisse zu Voraussetzungen, zur Gestaltung und zur Wirkung von Fortbildungen zu gewinnen.

Auf dieser Seite finden Sie kurze Forschungssteckbriefe zu unseren Projekten. Sie können in der rechten Seitenspalte nach verschiedenen Kriterien sortiert werden (zum Beispiel nach Forschungsrichtung oder Abteilung). 

Zwei ausführliche Darstellungen von exemplarischen Projekten aus der Wirkungsforschung finden sich zum Beispiel auch in unserem Selbstbericht (Stand: April 2015).

 

Cognitive Lab Untersuchung von Items zur Messung des fachdidaktischen Wissens von Lehrpersonen der Primarstufe im Bereich Stochastik (CoLa-S)

Beteiligte Abteilung(en): Abteilung C | Forschungsprogramm, Abteilung Primarbereich
Verantwortliche Person(en): Sven Schüler, Bettina Rösken-Winter
Forschungsrichtung: Methodenforschung
Status: angelaufen
Effektive Evaluation - eine quasiexperimentelle Studie zum Nutzen und zur Nutzung von Fortbildungsevaluation

Beteiligte Abteilung(en):
Verantwortliche Person(en): Jochen Weißenrieder
Forschungsrichtung: Methodenforschung
Status: angelaufen
EmMa - Mathematikbezogene Kompetenzentwicklung elementarpädagogischer Fachpersonen in Intensiv-Fortbildungen

Beteiligte Abteilung(en): Abteilung Elementarbereich
Verantwortliche Person(en): Prof. Dr. Jürg Kramer, Dr. Julia Bruns, Dr. Lars Eichen
Forschungsrichtung: Methodenforschung, Wirkungsforschung
Status: angelaufen
Mathematik fachfremd unterrichten: Professionalität fachbezogener Lehrer-Identität

Beteiligte Abteilung(en):
Verantwortliche Person(en): Marc Bosse
Forschungsrichtung: Bedingungsforschung, Methodenforschung
Status: angelaufen
Systemevaluation der Regionalen Fortbildung Berlin

Beteiligte Abteilung(en): ,
Verantwortliche Person(en): Jochen Weißenrieder, Sigrid Blömeke
Forschungsrichtung: Methodenforschung
Status: angelaufen