Publikationen des DZLM

Ergebnisse exportiert:
Filterkriterien: Autor gleich Susanne Prediger  [Alle Filter deaktivieren]
Buch
Dreyfus, T., Artigue M., Potari D., Prediger S., & Ruthven K. (2018). Developing Research in Mathematics Education: Twenty Years of Communication, Cooperation and Collaboration in Europe. Oxon: Routledge.
Hußmann, S., Nührenbörger M., Prediger S., & Selter C. (2014). Mathe sicher können - Brüche, Prozente, Dezimalzahlen. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen. Berlin: Cornelsen.
Hußmann, S., Nührenbörger M., Prediger S., & Selter C. (2014). Mathe sicher können - Brüche, Prozente, Dezimalzahlen. Handreichungen für ein Diagnose- und Förderkonzept zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen. Berlin: Cornelsen.
Selter, C., Prediger S., Nührenbörger M., & Hußmann S. (2014). Mathe sicher können - Natürliche Zahlen. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen.. Berlin: Cornelsen.
Selter, C., Prediger S., Nührenbörger M., & Hußmann S. (2014). Mathe sicher können - Natürliche Zahlen. Handreichungen für ein Diagnose- und Förderkonzept zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen.. Berlin: Cornelsen.
Prediger, S., Selter C., Nührenbörger M., & Hußmann S. (2017). Mathe sicher können - Sachrechnen. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen. Berlin: Cornelsen.
Prediger, S., Selter C., Nührenbörger M., & Hußmann S. (2017). Mathe sicher können - Sachrechnen. Handreichungen für ein Diagnose- und Förderkonzept zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen. Berlin: Cornelsen.
Leuders, J., Leuders T., Prediger S., & Ruwisch S. (2017). Mit Heterogenität im Mathematikunterricht umgehen lernen – Konzepte und Perspektiven für eine zentrale Anforderung an die Lehrerbildung. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Ableitinger, C., Kramer J., & Prediger S. (2013). Zur doppelten Diskontinuität in der Gymnasiallehrerausbildung. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Buchkapitel
Brauner, U., & Prediger S. (2018). Alltagsintegrierte Sprachbildung im Fachunterricht – Fordern und Unterstützen fachbezogener diskursiver Aktivitäten. In C. Titz, S. Geyer, A. Ropeter, H. Wagner, S. Weber & M. Hasselhorn (Hrsg.), Konzepte zur Sprach- und Schriftsprachförderung entwickeln. 228-248. Stuttgart: Kohlhammer.
Heller, V., Quasthoff U., Vogler A., & Prediger S. (2017). Bildungssprachliche Praktiken aus professioneller Sicht: Wie deuten Lehrende Erklärungen und Begründungen von Kindern? . In B. Ahrenholz, B. Hövelbrinks & C. Schmellentin (Hrsg.), Fachunterricht und Sprache in schulischen Lehr-/Lernprozessen. 21. Tübingen: Narr.
Brandt, J., Ocken A., & Selter C. (2017). Diagnose und Förderung erleben und erlernen im Rahmen einer Großveranstaltung für Primarstufenstudierende. In J. Leuders, T. Leuders, S. Ruwisch & S. Prediger (Hrsg.), Mit Heterogenität im Mathematikunterricht umgehen lernen – Konzepte und Perspektiven für eine zentrale Anforderung an die Lehrerbildung. Wiesbaden: Springer.
Hoffmann, M., & Scherer P. (2017). Diagnose von Lernschwierigkeiten im Mathematikunterricht – Fortbildungskonzepte zur kritischen Reflexion verschiedener Methoden und Instrumente. In J. Leuders, M. Lehn, T. Leuders, S. Ruwisch & S. Prediger (Hrsg.), Mit Heterogenität im Mathematikunterricht umgehen lernen – Konzepte und Perspektiven für eine zentrale Anforderung an die Lehrerbildung. 77-89. Wiesbaden: Springer.
Prediger, S., Leuders T., & Rösken-Winter B. (2017). Drei-Tetraeder-Modell der gegenstandsspezifischen Professionalisierungsforschung: Fachspezifische Verknüpfung von Design und Forschung. Jahrbuch für Allgemeine Didaktik.
Rösken-Winter, B., Hußmann S., & Prediger S. (2018). Fortbilden lernen – ein mathematikdidaktisches Qualifizierungskonzept für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren: Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik. 207-224. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Prediger, S., & Kortenkamp U. (2018). Mat^3 – Offene Materialien für Mathematik-Lehrkräfte & Multiplikatorinnen und Multiplikatoren: Zwei-Ebenen-Qualifizierung für Entwicklung und Nutzung. Projekte der BMBF-Förderung OERInfo 2017/2018. Sonderband zum Fachmagazin Synergie. 96-103. Universität Hamburg.
Deutscher, T., Prediger S., & Selter C. (2013). Mathe sicher können - Sicherung mathematischer Basiskompetenzen in der unteren Sekundarstufe I. In G. Greefrath, F. Käpnick & M. Stein (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2013. 252-255. Münster: WTM.
Prediger, S., & Selter C. (2014). Mathematikdidaktisches Update in der Ausbildung zum Fachunterrichtscoach - Konzeptioneller Rahmen, Inhalte und Gestaltungsprinzipien. In U. Hirt (Hrsg.), Coaching im Fachunterricht. Wie Unterrichtsentwicklung gelingt. 107-118. Weinheim: Beltz.
Eisen, V., Kietzmann U., Prediger S., Sahin-Gür D., Wilhelm N., & Benholz C. (In Druck). Sprachsensibles Unterrichten fördern im Fach Mathematik – Konzepte und Materialien für das Fachseminar. In S. Oleschko (Hrsg.), Sprachsensibel unterrichten fördern.
Holzäpfel, L., Barzel B., Hußmann S., Leuders T., Prediger S., & Blomberg J. (2018). Unterrichtsentwicklung und Professionalisierung im Verbund – Konzepte und Umsetzung im KOSIMA-Projekt und –Netzwerk. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren – Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik. 249-264. Wiesbaden: Springer.
Konferenzbeitrag
Prediger, S., Sahin-Gür D., & Zindel C. (In Druck). Are Teachers’ language views connected to their diagnostic judgments on students’ explanations?. Proceedings of the 42nd Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education. Umea: PME.
Prediger, S., Schnell S., & Rösike K-A. (2016). Design Research with a focus on content-specific professionalization processes: The case of noticing students’ potentials. In S. Zehetmeier, B. Rösken-Winter, D. Potari & M. Ribeiro (Hrsg.), Proceedings of the ERME Topic Conference on Mathematics Teaching, Resources and Teacher Professional Development. 96-105. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin / HAL.
Prediger, S. (In Druck). Design-Research als fachdidaktisches Forschungsformat: Am Beispiel Auffalten und Verdichten mathematischer Strukturen. Beiträge zum Mathematikunterricht 2018. Münster: Waxmann.
Prediger, S. Design-Research in der gegenstandsspezifischen Professionalisierungsforschung – Ansatz und Einblicke in Vorgehensweisen und Resultate. In T. Leuders (Hrsg.), Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung. Münster: Waxmann.
Rösken-Winter, B., Hußmann S., & Prediger S. Fortbilden lernen zu gutem Mathematikunterricht in prozessbezogener Perspektive – ein Qualifizierungskonzept für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. In T. Lange (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Festschrift für Jürgen Kramer.
Zwetzschler, L., Rösike K-A., Prediger S., & Barzel B. (2016). Professional development leaders’ priorities of content and their views on participant-orientation. TSG 50 at ICME 13. Hamburg:
Holzäpfel, L., Barzel B., Hußmann S., Leuders T., Prediger S., & Blomberg J. Unterrichtsentwicklung und Professionalisierung im Verbund – Konzepte und Umsetzung im KOSIMA-Projekt und –Netzwerk. In T. Lange (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Festschrift für Jürgen Kramer. Münster: Waxmann.
Zeitschriften-Artikel
Prediger, S., & Zindel C. (2017). Deepening prospective mathematics teachers’ diagnostic judgments: Interplay of videos, focus questions and didactic categories. Journal of Science and Mathematics Education, 5. 20. 3.
Prediger, S., Gravemeijer K., & Confrey J. (2015). Design Research with a focus on learning processes – an overview on achievements and challenges. ZDM Mathematics Education, 47. 14. 6.
Leufer, N., Prediger S., Mahns P., & Kortenkamp U. Expert facilitators’ adaptation processes of curriculum material resources for professional development courses.
Prediger, S., Quasthoff U., Vogler A-M., & Heller V. (2015). How to determine what teachers should learn? Five steps for content specification of professional development programs, illustrated for the exemplary content “moves supporting participation in classroom discussions”. Journal für Mathematikdidaktik, 36. 2.
Prediger, S., Quasthoff U., Vogler A-M., & Heller V. (2015). How to elaborate what teachers should learn? Five steps for content specification of professional development programs, exemplified by “moves supporting participation in classroom discussions”. Journal für Mathematik-Didaktik, 36. 24. 2.
Vogler, A-M., & Prediger S. (In Druck). Including students’ diverse perspectives on classroom interactions into video-based professional development for teachers. Journal of Mathematics Teacher Education, 20. 16.
Prediger, S., Tschierschky K., Wessel L., & Seipp B. (2012). Professionalisierung für fach- und sprachintegrierte Diagnose und Förderung im Mathematikunterricht. Entwicklung und Erprobung eines Konzepts für die univrsitäre Fachlehrerbildung. Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht, 17. 40-58. 1.
Hußmann, S., Nührenbörger M., Prediger S., Selter C., & Drüke-Noe C. (2014). Schwierigkeiten in Mathematik begegnen. Praxis der Mathematik in der Schule, 56. 2-8.
Vogler, A-M., Prediger S., Quasthoff U., & Heller V. (In Druck). Students’ and teachers’ focus of attention in classroom interaction – subtle sources for the reproduction of social disparities. Mathematics Education Research Journal.
Hefendehl-Hebeker, L., & Prediger S. (2016). Zur Bedeutung epistemologischer Bewusstheit für didaktisches Handeln von Lehrkräften. Journal für Mathematik-Didaktik, 37. 23. 1.