Publikationen des DZLM

Ergebnisse exportiert:
Filterkriterien: Anfangsbuchstabe Des Nachnamens gleich G  [Alle Filter deaktivieren]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
G
Gutscher, A., Höveler K., & Selter C. (2018). dortMINT - Diagnose und individuelle Förderung im Rahmen der Grundschullehrerausbildung. In R. Möller & R. Vogel (Hrsg.), Innovative Konzepte für die Grundschullehrerausbildung im Fach Mathematik. Wiesbaden: Springer.
Griese, B. (In Druck). Incidents of professional growth in members of professional learning communities – a case study. In (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2019. Münster: WTM-Verlag.
Griese, B. (In Druck). Analyzing attitude towards learning and teaching mathematics in members of professional learning communities – a case study. In U. T. Jankvist, M. van den Heuvel-Panhuizen & M. Veldhuis (Hrsg.), Proceedings of the 11th Conference of the European Society for Research in Mathematics Education. Utrecht, Netherlands: Utrecht University and ERME.
Griese, B. (2018). Unterrichtsentwicklung durch Professionelle Lerngemeinschaften – Umsetzung der Inhalte einer Fortbildung in konkreten Unterricht. In (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018. (S. 651 - 654). Münster: WTM-Verlag.
Grassman, M. (2013). Größen und Messen immer wieder ein aktuelles Thema. Grundschule. S. 6-8. 2/ 2013.
Grassman, M. (2013). Aus der Forschung: Grundvorstellungen von Geldwerten entwickeln. Mathematik differenziert. S. 9-12. 4/ 2013.
Grassman, M. (2012). Zur Sache: Alles hat seine Zeit – die Größe Zeit im Mathematikunterricht der Grundschule. Mathematik differenziert, 4. 7-10.
Grassman, M. (2014). Mathematikunterricht. In A. Kaiser & S. Miller (Hrsg.), Kompetent im Unterricht der Grundschule, Band 5. Hohengehren: Schneider.
Grassman, M. (2011). Immer wieder Kompetenzen- Möglichkeiten den Mathematikunterricht der Grundschule zu verbessern. Grundschule, 11. 4-7.
Grassman, M. (2013). Mathe nichts für Mädchen?!. Grundschule. S. 14-16. 11/ 2013.
Grassman, M. (2012). Große Zahlen – Was stellen sich Kinder unter großen Zahlen vor und wie kann die Entwicklung von Vorstellungen befördert werden?. Grundschulmagazin, 2. 37-40.
Grassman, M. (2011). Entwicklung allgemeiner mathematischer Kompetenzen. Praxis Grundschule, 11. 4-7. 6.
Grassman, M. (2012). Mathematik anfassen? Phänomene erkennen und Ursachen ergründen. Grundschule, 4. 6-7.
Grassman, M., & Fritzlar T. (2013). In Mathe sind sie Deko?. Grundschule. S. 6-8. 11/2013.
Grassman, M. (2012). Veranschaulichen von großen Zahlen. Praxis Grundschule, 5. 8-18.
Grassman, M. (2013). Sieben Irrtümer – Vorurteile im Umgang mit dem Bereich Größen und Messen. Grundschule. S. 10-11. 02/ 2013.
Grassman, M. (2014). Schulanfänger wissen viel- auch über die Größe Geld!?. Sammelband Grundschule Mathematik- Anfangsunterricht . 48-51. Friedrich Verlag.
Grassman, M., & Fritzlar T. (2012). Keine Angst vor großen Zahlen. Praxis Grundschule, 5. 4-7.
Götze, D., & Selter C. (2013). Die Grundschulprojekte Kira und PIK AS - Konzeptionelles und Beispiele. In H. Allmendinger, K. Lengnink, A. Vohns & G. Wickel (Hrsg.), Mathematik verständlich unterrichten. Perspektiven für Unterricht und Lehrerbildung. 169-187. Wiesbaden: Springer.
Götze, D., & Selter C. (2011). Mathematikdidaktische diagnostische Kompetenzen erwerben. In K. Eilerts (Hrsg.), Kompetenzorientierung in Schule und Lehrerbildung, 15. 307-321. Münster: Lit-Verlag.
Gebken, U., Kluge-Schöpp D., Papenberg R., Scherer P., & Sträter H. (2018). Vielfalt & Inklusion in der Lehrer*innenbildung – Entwicklungen in den Fächern Sport und Mathematik. Schule NRW. 4.
Gasteiger, H., & Benz C. (2018). Mathematics education competence of professionals in early childhood education - a theory-based competence model. In C. Benz, A. S. Steinweg, H. Gasteiger, P. Schöner, H. Vollmuth & J. Zöllner (Hrsg.), Mathematics Education in the Early Years - Results from the POEM3 Conference, 2016. Springer International Publishing.
Gasteiger, H., & Benz C. (2018). Enhancing and analyzing kindergarten teachers’ professional knowledge for early mathematics education. Journal of Mathematical Behavior, 51. 109-117.
Gasteiger, H. (2014). Professionalization of early childhood educators with a focus on natural learning situations and individual development of mathematical competencies: Results from an evaluation study. In U. Kortenkamp, B. Brandt, C. Benz, G. Krummheuer, S. Ladel & R. Vogel (Hrsg.), Early mathematics learning. Selected papers of the POEM 2012 conference. 275-290.
Gasteiger, H., & Benz C. (2016). Mathematikdidaktische Kompetenz von Fachkräften im Elementarbereich – ein theoriebasiertes Kompetenzmodell. Journal für Mathematik-Didaktik, 37. 263-287. 2.
Gasteiger, H. (2016). Frühe mathematische Bildung - sachgerecht, kindgemäß, anschlussfähig. In S. Schüler, C. Streit & G. Wittmann (Hrsg.), Perspektiven mathematischer Bildung im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule. 9-26. Wiesbaden: Springer.