Beurteilende Statistik verständlich und mit authentischer Anwendungsorientierung unterrichten (Mauritius Gymnasium Büren)

Der folgende Steckbrief beschreibt einen Kurs, der zu festen Terminen stattfindet. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung im rechten Seitenkasten.

Titel Beurteilende Statistik verständlich und mit authentischer Anwendungsorientierung unterrichten (Mauritius Gymnasium Büren)
Kurzbeschreibung
In diesem Kurs wollen wir mit Ihnen die Kernelemente des geforderten Unterrichtsstoffs zur Beurteilenden Statistik in der gymnasialen Oberstufe fachlich auffrischen sowie Konzepte zu dessen Vermittlung erarbeiten und aus methodisch- didaktischer Sicht reflektieren. Alle Inhalte werden mit Hilfe unterrichtspraktischer Beispiele und von uns entwickelter Unterrichtsmaterialien erarbeitet, welche insbesondere ein verstehensorientiertes Unterrichten der Grundideen der Beurteilenden Statistik durch den Einsatz digitaler Simulationen und dynamischer Visualisierungen mit Hilfe geeigneter, schulrelevanter Werkzeugsoftware (z.B. GTR) ermöglichen. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf das Unterrichten des Themengebiets Hypothesentesten in authentischen Anwendungskontexten gelegt.
Geförderte Kompetenzen

In diesem Kurs sollen Sie dazu befähigt werden, die vorgestellten Unterrichtsmaterialien aus fachlicher wie fachdidaktischer Sicht nachvollziehen und in ihrem eigenen Unterricht einsetzen zu können. Sie werden darin unterstützt, authentische Anwendungskontexte zum Hypothesentesten mit Hilfe von digitalen Werkzeugen (z.B. GTR oder Fathom) zu modellieren und insbesondere Ergebnisse aus Hypothesentestverfahren mit Rückbezug zum Kontext sinnvoll zu interpretieren und zu validieren. Dieses Hintergrundwissen soll Ihnen helfen, viele Verständnisschwierigkeiten von Lernenden im Themengebiet Beurteilende Statistik besser nachvollziehen und Ihren Unterricht entsprechend verständnisorientiert gestalten zu können.

Allgemeine mathematische Kompetenzen nach KMK Bildungsstandards Mathematisch modellieren [K3], Mathematische Darstellungen verwenden [K4], Mathematisch kommunizieren [K6]
Leitideen nach KMK Bildungsstandards Daten und Zufall [L5]
Kursformat Impulskurs (0,5 - 1 Tage), Lehrertag (0,5 - 1 Tage), Standardkurs (1 - 2 Tage)
Schulformen Gesamtschule, Gymnasium, Gymnasiale Oberstufe, Berufskolleg
relevanter Bereich/relevante Schulstufen Sekundarstufe
Adressaten Mathematiklehrperson
Zeitlicher Rahmen der Präsenzphasen

Dieser Kurs findet als schulinterne Fortbildung im Umfang von zwei Nachmittagen im Abstand von einer Woche statt (Standardkurs).

Kursbeginn/-dauer
12.09.2013 bis 19.09.2013
Infos zur Veranstaltung

Mauritius Gymnasium

Burgstraße 2

33142 Büren

 

In Kooperation mit:

Liebfrauengymnasium

Lindenstraße 15

33142 Büren

Themen
Basiert auf Kurskonzept Beurteilende Statistik verständlich und mit authentischer Anwendungsorientierung unterrichten
Referenten

Prof. Dr. Rolf Biehler, Professor für Didaktik der Mathematik an der Universität Paderborn, Arbeitsgebiete: Computer und Multimedia beim Lehren und Lernen von Mathematik, Didaktik der Stochastik.

Janina Oesterhaus, wiss. Mitarbeiterin des DZLM am Standort Universität Paderborn, erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in den Fächern Mathematik und Spanisch

Entwickelt von
Urheberschaft

Für das DZLM von der Abteilung 3 entwickelt.

Zertifizierung keine