Beratungsgremien des DZLM

Der Vorstand des DZLM wird besonders von drei Gremien beraten: von zwei externen Beiräten – dem von der Kultusministerkonferenz berufenen Länderbeirat und dem Wissenschaftlichen Beirat – sowie von der Strategiegruppe, einer Arbeitsgruppe des Vorstands.

 

Wissenschaftlicher Beirat

Vorsitz

Prof. Dr. Werner Blum
Universität Kassel

Beiratsmitglieder
Dr. Götz Bieber
Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg

Prof. Dr. Esther Brunner
PH Thurgau

Prof. Dr. Peter A. Frensch
HU Berlin

Prof. Dr. Konrad Krainer
Universität Klagenfurt

Prof. Dr. Frank Lipowsky
Universität Kassel

Prof. Dr. Birgit Pepin
Technische Universiteit Eindhoven

Prof. Dr. Jürgen Richter-Gebert
Technische Universität München

Gast

Prof. Dr. Olaf Köller
IPN Kiel

 

Länderbeirat

Baden-Württemberg N. N.
Bayern Prof. Dr. Volker Ulm
Universität Bayreuth
Berlin Holger Thymian
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Brandenburg Dr. Götz Bieber
Landesinstitut für Schule und Medien, Berlin-Brandenburg
Bremen Dr. Thomas Bethge
Die Senatorin für Bildung, Wissenschaft und Gesundheit
Hamburg Monika Seiffert
Behörde für Schule und Berufsbildung
Hessen N. N.
Mecklenburg-
Vorpommern
Mario Poethke
Institut für Qualitätsentwicklung
Niedersachsen Wilhelm Büschel
Niedersächsisches Kultusministerium
Nordrhein-Westfalen N. N.
Rheinland-Pfalz Prof. Dr. Peter Ullrich
Universität Koblenz-Landau
Saarland N. N. 
Sachsen Dr. Rainer Heinrich
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Sachsen-Anhalt N. N.
Schleswig-Holstein StD Helmut Mallas
Institut für Qualitätsentwicklung Schleswig-Holstein
Thüringen Jörg Triebel
Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Kultusministerkonferenz

Andrea Schwermer
Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder (KMK)


Strategiegruppe 

Prof. Dr. Jürg Kramer | Direktor
HU Berlin

Dr. Thomas Lange | Geschäftsführung
HU Berlin

Dietmar Schnelle | Projektleitung Förderin
Deutsche Telekom Stiftung

Prof. Dr. Bärbel Barzel  
Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. Christoph Selter
TU Dortmund

Prof. Dr. Bettina Rösken-Winter
HU Berlin