PIKAS-Bundestagung 2019 | Frankfurt

Wir freuen uns, wenn Sie sich folgenden Termin bereits freihalten: Auf unserer nächsten Bundestagung am 11. Mai 2019 in Frankfurt am Main in Kooperation mit dem Cornelsen Verlag wollen wir wieder Einblicke in die konkrete Arbeit von PIKAS geben – speziell für Fachleitungen, Lehrerausbildende, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Primarstufe.

Piko - Lösung - grün.jpgIn Nordrhein-Westfalen besitzt das Kooperationsprojekt PIKAS mit seinem erfolgreichen Fortbildungskonzept ein festes Standbein. Deshalb besteht ein Ziel des Projekts darin, seine bestehenden Kooperationen weiter auszubauen und Partnerschaften in anderen Bundesländern einzugehen. Um die ergiebigen Fortbildungsinhalte von PIKAS bundesweit zu etablieren, werden also regelmäßig Bundestagungen organisiert, die sich insbesondere an Aus- und Fortbildende im Fach Mathematik, aber auch generell an interessierte Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrer der Grundschule richten.

Nach der positiven Resonanz zu den letzten vier Bundestagungen in Mannheim, Hannover, Leipzig und Hamburg findet nun die fünfte PIKAS-Bundestagung am 11. Mai 2019 im Lindner Congress Hotel in Frankfurt am Main statt. Die Leitung der Tagung übernehmen wieder Prof. Dr. Christoph Selter (TU Dortmund, DZLM) und Prof. Dr. Martin Bonsen (WWU Münster). 

Wir freuen uns, Lehreraus- und -fortbildende sowie Fachleitungen an den Schulen zu unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen und hoffen auf einen regen Austausch.  

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. Christoph Selter 
Prof. Dr. Martin Bonsen
Projektleitung PIKAS

Termin Samstag, 11.05.2019 | 10:00–15:45 Uhr,
Veranstaltungsort Lindner Congress Hotel, Bolongarostr. 100, 65929 Frankfurt am Main
Veranstalter PIKAS
DZLM
Kontakt Joscha Mueller-Spaeth
Programm Programmheft als PDF
Anmeldung Zum Anmeldeformular
Anmeldeschluss  
Teilnahmegebühren

kostenlos, eine Anmeldung ist aber unbedingt erforderlich