Das DZLM


 

Das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) wurde 2011 durch die Deutsche Telekom Stiftung initiiert und hat sich das Ziel gesetzt – gemeinsam mit den Verantwortlichen in der Praxis – Mathematiklehrkräfte und Erzieherinnen bzw. Erzieher bei der Weiterentwicklung ihres Unterrichts bzw. der Umsetzung der mathematischen Inhalte der Bildungspläne in den Kitas zu unterstützen.

 

Wie wir entsprechende fachbezogene Fortbildungs- und Unterstützungsangebote forschungsbasiert entwickeln und beforschen mit wechselseitiger Verzahnung von Wissenschaft und Praxis, ist unter Was wir tun ausführlich dargestellt.

 

Das DZLM-Team besteht aus Mathematikdidaktikerinnen und -didaktikern und arbeitet an neun Hochschul-Standorten in ganz Deutschland:

 

  • Humboldt-Universität zu Berlin (Sprecherhochschule und Geschäftsstelle)
  • Freie Universität Berlin
  • Pädagogische Hochschule Freiburg
  • Ruhr-Universität Bochum
  • Technische Universität Dortmund 
  • Universität Duisburg-Essen 
  • Universität Osnabrück 
  • Universität Paderborn
  • Universität Potsdam 

 

Das DZLM bündelt die mathematikdidaktische Expertise in Deutschland, um die fachbezogene Professionalisierungsforschung weiterzuentwickeln und deren Ergebnisse für und mit der Praxis nutzbar zu machen.

 

 

Dirk Lässig

 

Arbeitstreffen der DZLM-Standorte in der Geschäftsstelle in Berlin, Januar 2019