Publikationen des DZLM


Zeitschriftenartikel

In Press

Sahin-Gür, D. & Prediger, S. (In Press). Sprachlich inklusiv unterrichten lernen – Konzept und Wirksamkeit einer fachdidaktischen Lehrveranstaltung. Herausforderung Lehrer_innenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion (HLZ).

2019

Leufer, N., Prediger, S., Mahns, P. & Kortenkamp, U. (2019). Facilitators’ adaptation practices of curriculum material resources for professional development courses. International Journal of STEM Education, 6 (24), 1–18. DOI:10.1186/s40594-019-0177-0.
Prediger, S., Rösken-Winter, B. & Leuders, T. (2019). Which research can support PD facilitators? Strategies for content-related PD research in the Three-Tetrahedron Model. Journal of Mathematics Teacher Education, 22 (4), 407–425. DOI:10.1007/s10857-019-09434-3.

2018

Vogler, A-M., Prediger, S., Quasthoff, U. & Heller, V. (2018). Students’ and teachers’ focus of attention in classroom interaction – subtle sources for the reproduction of social disparities. Mathematics Education Research Journal, 30 (3), 299–323. DOI:10.1007/s13394-017-0234-2.
Schüler, S. & Rösken-Winter, B. (2018). Compiling video cases to support PD facilitators in noticing productive teacher learning. International Journal of STEM Education, 5 (50), 1–16. DOI:10.1186/s40594-018-0147-y.
Dreher, U., Holzäpfel, L., Leuders, T. & Stahnke, R. (2018). Problemlösen lehren lernen – Effekte einer Lehrerfortbildung auf die prozessbezogenen mathematischen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Journal für Mathematik-Didaktik, 39 (2), 227–256. DOI:10.1007/s13138-017-0121-0.

2017

Vogler, A-M. & Prediger, S. (2017). Including students’ diverse perspectives on classroom interactions into video-based professional development for teachers. Journal of Mathematics Teacher Education, 20 (5), 497–513. DOI:10.1007/s10857-017-9382-2.
Prediger, S. & Zindel, C. (2017). Deepening prospective mathematics teachers’ diagnostic judgements: Interplay of videos, focus questions and didactic categories. Journal of Science and Mathematics Education, 5 (3), 222–242.
Bruns, J., Eichen, L. & Gasteiger, H. (2017). Mathematics-related competence of early childhood teachers visiting a continuous professional development course: An intervention study. Mathematics Teacher Education and Development, 19 (3), 76–93.

2016

Scherer, P., Beswick, K., DeBlois, L., Healy, L. & Opitz, E. Moser (2016). Assistance of students with mathematical learning difficulties: how can research support practice?. ZDM – Mathematics Education, 48 (5), 633–649. DOI:10.1007/s11858-016-0800-1.
Gasteiger, H. & Benz, C. (2016). Mathematikdidaktische Kompetenz von Fachkräften im Elementarbereich – ein theoriebasiertes Kompetenzmodell. Journal für Mathematik-Didaktik, 37 (2), 263–287. DOI:10.1007/s13138-015-0083-z.
Stahnke, R., Schüler, S. & Rösken-Winter, B. (2016). Teachers’ perception, interpretation, and decision-making: A systematic review of empirical mathematics education research. ZDM Mathematics Education, 48 (1–2), 1–27. DOI:10.1007/s11858-016-0775-y.

2015

Prediger, S., Gravemeijer, K. & Confrey, J. (2015). Design Research with a focus on learning processes – an overview on achievements and challenges. ZDM Mathematics Education, 47 (6), 877–891. DOI:10.1007/s11858-015-0722-3.
Barzel, B. & Selter, C. (2015). Die DZLM-Gestaltungsprinzipien für Fortbildungen. Journal für Mathematik-Didaktik, 36 (2), 259–284. DOI:10.1007/s13138-015-0076-y.
Rösken-Winter, B., Schüler, S., Stahnke, R. & Blömeke, S. (2015). Effective CPD on a large scale: examining the development of multipliers. ZDM Mathematics Education, 47 (1), 13–25. DOI:10.1007/s11858-014-0644-5.
Rösken-Winter, B., Hoyles, C. & Blömeke, S. (2015). Evidence-based CPD: Scaling up sustainable interventions. ZDM Mathematics Education, 47 (1), 1–12. DOI:10.1007/s11858-015-0682-7.
Biehler, R. & Scherer, P. (2015). Lehrerfortbildung Mathematik – Konzepte und Wirkungsforschung [Themenheft]. Journal für Mathematik-Didaktik, 36 (2).
Biehler, R. & Scherer, P. (2015). Lehrerfortbildung Mathematik – Konzepte und Wirkungsforschung – Editorial. Journal für Mathematik-Didaktik, 36 (2), 191–194. DOI:10.1007/s13138-015-0080-2.
Weißenrieder, J., Rösken-Winter, B., Schüler, S., Binner, E. & Blömeke, S. (2015). Scaling CPD through professional learning communities: Development of teachers’ self-efficacy in relation to collaboration. ZDM Mathematics Education, 47 (1), 27–38. DOI:10.1007/s11858-015-0673-8.
Rösken-Winter, B., Hoyles, C. & Blömeke, S. (2015). Evidence-based CPD: Scaling up sustainable interventions [Themenheft]. ZDM Mathematics Education, 47 (1).
Selter, C., Gräsel, C., Reinold, M. & Trempler, K. (2015). Variations of in-service training for primary mathematics teachers: an empirical study. ZDM Mathematics Education, 47 (1), 65–77. DOI:10.1007/s11858-014-0639-2.
Konferenzbeitrag

In Press

Griese, B. (In Press). Analyzing attitude towards learning and teaching mathematics in members of professional learning communities – a case study. In U. T. Jankvist, M. van den Heuvel-Panhuizen & M. Veldhuis (Hrsg.), Proceedings of the 11th Conference of the European Society for Research in Mathematics Education. Utrecht, Netherlands: Utrecht University and ERME.
Nieszporek, R. & Biehler, R. (In Press). Retrospective competence assessment in a PD course on teaching statistics with digital tools in upper secondary schools. In U. T. Jankvist, M. van den Heuvel-Panhuizen & M. Veldhuis (Hrsg.), Proceedings of the Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education. Utrecht, Niederlande: Freudenthal Group & Freudenthal Institute, Utrecht University und ERME.

2018

Prediger, S., Sahin-Gür, D. & Zindel, C. (2018). Are teachers’ language views connected to their diagnostic judgments on students’ explanations?. In E. Bergqvist, M. Österholm, C. Granberg & L. Sumpter (Hrsg.), Proceedings of the 42nd Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education, S. 11–18. Umeå: PME.
Nieszporek, R., Biehler, R. & Griese, B. (2018). Developments of teachers’ knowledge facets in teaching statistics with digital tools measured with retrospective self-assessment.. In M. Alejandra Sorto, A. White & L. Guyot (Hrsg.), Looking back, looking forward. Proceedings of the Tenth International Conference on Teaching Statistics (ICOTS10, July, 2018), Kyoto, Japan. Voorburg, The Netherlands: International Statistical Institute.
Wassong, T. (2018). What kind of content remains in memory after a continuous professional development for statistics? Results of an interview study. In M. Alejandra Sorto, A. White & L. Guyot (Hrsg.), Proceedings of the Tenth International Conference on Teaching Statistics (ICOTS10, July, 2018), Kyoto, Japan. Voorburg, The Netherlands: International Statistical Institute.

2017

Barzel, B. & Biehler, R. (2017). Design principles and domains of knowledge for the professionalization of teachers and facilitators - Two examples from the DZLM for upper secondary teachers. In S. Zehetmeier, B. Rösken-Winter, D. Potari & M. Ribeiro (Hrsg.), Proceedings of the Third ERME Topic Conference on Mathematics Teaching, Resources and Teacher Professional Development, S. 16–34. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin / HAL.
Binner, E. (2017). Fortbildungen von Grundschullehrkräften im Bereich der Stochastik – Qualitative Untersuchung von qualifikationsheterogenen Lerngruppen [Abstract]. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), GFD-KOFADIS-Tagung „Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung", S. 52–53. Freiburg.
Höveler, K., Albersmann, N., Hoffmann, M., Eichholz, L. & Rösike, K-A. (2017). Linking face-to-face and distance phases in professional teacher training - an explorative research. In S. Zehetmeier, B. Rösken-Winter, D. Potari & M. Ribeiro (Hrsg.), Proceedings of the Third ERME Topic Conference on Mathematics Teaching, Resources and Teacher Professional Development, S. 341–342. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin.
Nieszporek, R., Griese, B. & Biehler, R. (2017). Professionalisierungsforschung anhand von Lehrerfortbildungen für Stochastik in der Gymnasialen Oberstufe [Abstract]. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), GFD-KOFADIS-Tagung „Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung", S. 34–36. Freiburg.
Bruns, J., Eichen, L. & Gasteiger, H. (2017). Structure of early childhood educators math-related competence. In B. Kaur, W. K. Ho, T. Lam Toh & B. Heng Choy (Hrsg.), Proceedings of the 41st Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education, 2, S. 185–192. Singapore: PME.
Biehler, R. & Nieszporek, R. (2017). Upper secondary teachers’ stages of concern related to curricular innovations before and after a professional development course on teaching probability and statistics including the use of digital tools. In T. Dooley & G. Gueudet (Hrsg.), Proceedings of the Tenth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education, S. 2804–2811. Dublin, Ireland: DCU Institute of Education and ERME.
Prediger, S., Schnell, S. & Rösike, K-A. (2017). Design Research with a focus on content-specific professionalization processes: The case of noticing students’ potentials. In S. Zehetmeier, B. Rösken-Winter, D. Potari & M. Ribeiro (Hrsg.), Proceedings of the Third ERME Topic Conference on Mathematics Teaching, Resources and Teacher Professional Development, S. 96–105. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin / HAL.

2015

Bosse, M. & Törner, G. (2015). The practice of out-of-field teaching in mathematics classrooms - a german case study. In L. Sumpter (Hrsg.), MAVI-20 Conference, S. 77–88. Falun: Högskolan Dalarna University Press.
Binner, E. & Grassman, M. (2015). Professional qualification of teacher tandems conceptually combined with lessons development. In K. Maaß, B. Barzel, G. Törner, D. Wernisch, E. Schäfer & K. Reitz-Koncebovski (Hrsg.), Educating the educators: international approaches to scaling-up professional development in mathematics and science education, S. 267–278. Münster: WTM-Verlag.
Kuzle, A. & Biehler, R. (2015). A protocol for analysing mathematics teacher educators’ practices. In K. Krainer & N. Vondrova (Hrsg.), Proceedings of the CERME 9, S. 2847–2853. Prag: Charles University in Prague, Faculty of Education and ERME.
Götz, B. & Binner, E. (2015). Using video recordings of ones own lessons – supporting teachers by coaching lessons development. In K. Maaß, B. Barzel, G. Törner, D. Wernisch, E. Schäfer & K. Reitz-Koncebovski (Hrsg.), Educating the educators: international approaches to scaling-up professional development in mathematics and science education, S. 255–258. Münster: WTM-Verlag.

2014

Oesterhaus, J. & Biehler, R. (2014). Designing and Implementing an Alternative Teaching Concept within a Continuous Professional Development Course for German Secondary School Teachers. Sustainability in statistics education. Proceedings of the Ninth International Conference on Teaching Statistics (ICOTS9, July, 2014), Flagstaff, Arizona, USA, S. 1–6. Flagstaff, Arizona, USA: International Statistical Institute.
Bosse, M. (2014). The Practice of Out-of-Field Teaching in Mathematics Classrooms. In L. Hobbs & G. Törner (Hrsg.), TAKING AN INTERNATIONAL PERSPECTIVE ON "OUT-OF-FIELD" TEACHING: Proceedings and Agenda for Research and Action from the 1st Teaching Across Specialisations (TAS) Collective Symposium, S. 33–34. Portugal.
Bosse, M. & Törner, G. (2014). TAS and the German Context: A Summary of Germany’s dealings with TAS. In L. Hobbs & G. Törner (Hrsg.), TAKING AN INTERNATIONAL PERSPECTIVE ON "OUT-OF-FIELD" TEACHING: Proceedings and Agenda for Research and Action from the 1st Teaching Across Specialisations (TAS) Collective Symposium, S. 5–7. Portugal.
Törner, G. (2014). Underqualified Mathematics Teachers or Out-of-Field-Teaching in Mathematics in Germany - The Cultural Framework. In L. Hobbs & G. Törner (Hrsg.), TAKING AN INTERNATIONAL PERSPECTIVE ON "OUT-OF-FIELD" TEACHING: Proceedings and Agenda for Research and Action from the 1st Teaching Across Specialisations (TAS) Collective Symposium, S. 15–16. Portugal.
Wassong, T. & Biehler, R. (2014). The Use of Technology in a Mentor Teacher Course in Statistics Education. Sustainability in statistics education. Proceedings of the Ninth International Conference on Teaching Statistics (ICOTS9, July, 2014), Flagstaff, Arizona, USA, S. 1–6. Flagstaff, Arizona, USA: International Statistical Institute.

2013

Casper, M. & Rösken-Winter, B. (2013). Needs-based mathematics teachers’ continuous professional development. Proceedings of the 37th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education. Kiel: PME.
Bosse, M. & Törner, G. (2013). Out-of-field Teaching Mathematics Teachers and the Ambivalent Role of Beliefs - A First Report from Interviews. In M. S. Hannula, P. Portaankorva-Koivisto, A. Laine & L. Näveri (Hrsg.), Current state of research on mathematical beliefs XVIII. Proceedings of the MAVI-18 Conference, S. 341–355. Helsinki, Finland.

2012

Pepin, B., Rösken, B. & Törner, G. (2012). Approaches to mathematics teachers professional development – a northern european perspective. In G. Helga Gunnarsdóttir (Hrsg.), Proceedings of NORMA 11, the sixth Nordic conference on mathematics education, S. 679–685. Reykjavik: University of Iceland Press.
Biehler, R. Professional Development for teaching probabilty and inference statistics with digital tools at upper secondary level. Paper presented at the 13th International Congress on Mathematics Education. Hamburg.
Zwetzschler, L., Rösike, K-A., Prediger, S. & Barzel, B. Professional development leaders’ priorities of content and their views on participant-orientation. Paper presented at the 13th International Congress on Mathematics Education. Hamburg.
Binner, E. & Eilerts, K. Professional qualification conceptually combined with lesson development. Paper presented at the 13th International Congress on Mathematics Education. Hamburg.
Buchkapitel

Submitted

Lünne, S., Schnell, S. & Biehler, R. (Submitted). Ffunt@OWL – Konzept und Gestaltungsprinzipien zur Qualifizierung fachfremd Mathematik unterrichtender Lehrkräfte der Sekundarstufe I. In R. Porsch & B. Rösken-Winter (Hrsg.), Fremd im Fach: Professionelles Handeln im MINT-Unterricht. Beiträge zur Forschung und Praxis des fachfremden Unterrichtens in Deutschland.

In Press

Prediger, S. & Rösike, K-A. (In Press). Fortbildungsdidaktische Qualitätsentwicklung durch gegenstandsbezogene Design-Research-Prozesse – Einblicke am Beispiel-Gegenstand der Potentialförderung. In R. Koerber & B. Groot-Wilken (Hrsg.), Fortbildungsqualität. Münster: Waxmann.

2019

Prediger, S. (2019). Design-Research in der gegenstandsspezifischen Professionalisierungsforschung – Ansatz und Einblicke in Vorgehensweisen und Resultate am Beispiel „Sprachbildend Mathematik unterricht lernen". In T. Leuders, E. Christophel, M. Hemmer, F. Korneck & P. Labudde (Hrsg.), Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung, 11–34. Münster: Waxmann.

2018

Barzel, B., Biehler, R., Blömeke, S., Brandtner, R., Bruns, J., Dohrmann, C., et al. (2018). Das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik – DZLM. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren – Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 7–39. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Bruns, J. & Eichen, L. (2018). EmMa – Fortbildung für elementarpädagogische Fachperson zur frühen mathematischen Bildung. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren – Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 417–434. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Binner, E. & Grassman, M. (2018). Fachliche Qualifizierung von Lehrpersonentandems mit Unterstützung von Unterrichtsentwicklung konzeptionell verbinden. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 59–78. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Lünne, S. & Biehler, R. (2018). Ffunt@OWL – Ein Zertifikatskurs für fachfremd Mathematik unterrichtende Lehrpersonen. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 341–362. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Rösken-Winter, B., Hußmann, S. & Prediger, S. (2018). Fortbilden lernen – ein mathematikdidaktisches Qualifizierungskonzept für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 207–224. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Kuzle, A., Biehler, R., Dutkowski, W., Elschenbroich, H-J., Heintz, G. & Hollendung, K. (2018). Geometrie dynamisch interpretieren und kompetenzorientiert unterrichten – Konzept und Evaluation der viertägigen Fortbildungsreihe Geometrie kompakt. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 117–141. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Höveler, K., Laferi, M. & Selter, C. (2018). Kompetenzorientierter Mathematikunterricht in der Grundschule – ein Qualifizierungskurs für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 165–188. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Selter, C. & Bonsen, M. (2018). Konzeptionelles und Beispiele aus der Arbeit des Projekts PIKAS. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 143–164. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Prediger, S. & Kortenkamp, U. (2018). Mat^3 – Offene Materialien für Mathematik-Lehrkräfte & Multiplikatorinnen und Multiplikatoren: Zwei-Ebenen-Qualifizierung für Entwicklung und Nutzung. Projekte der BMBF-Förderung OERInfo 2017/2018. Sonderband zum Fachmagazin Synergie, 96–103. Universität Hamburg.
Eichholz, L. & Selter, C. (2018). Mathe kompakt – Entwicklung und Erprobung eines Kurses für Mathematik fachfremd unterrichtende Grundschullehrpersonen. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 299–317. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Scherer, P. & Hoffmann, M. (2018). Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht der Grundschule – Erfahrungen und Ergebnisse einer Fortbildungsmaßnahme für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 265–279. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Holzäpfel, L., Barzel, B., Hußmann, S., Leuders, T., Prediger, S. & Blomberg, J. (2018). Unterrichtsentwicklung und Professionalisierung im Verbund – Konzepte und Umsetzung im KOSIMA-Projekt und -Netzwerk. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 249–264. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Törner, G. (2018). „Mathematik Anders Machen" (MAM) – eine subjektive Retrospektive vor dem Hintergrund des heutigen „Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik" (DZLM). In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 41–55. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Leuders, T., Schmaltz, C. & Erens, R. (2018). Entwicklung einer Fortbildung zu allgemeindidaktischen und fachdidaktischen Aspekten des Differenzierens. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 281–297. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Klinger, M., Thurm, D., Barzel, B., Greefrath, G. & Büchter, A. (2018). Lehren und Lernen mit digitalen Werkzeugen: Entwicklung und Durchführung einer Fortbildungsreihe. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 395–416. Wiesbaden: Springer Spektrum.
Lindmeier, A., Riecke-Baulecke, T. & Barzel, B. (2018). Berufsbegleitende Lehrerbildung als Profession verstehen – Konzeption eines Weiterbildungsmasterstudiengangs für Fort- und Ausbildende von Mathematiklehrpersonen. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, B. Rösken-Winter, P. Scherer & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, 435–452. Wiesbaden: Springer Spektrum.

2017

Hoffmann, M. & Scherer, P. (2017). DIagnostische Kompetenzen im Mathematikunterricht – Ein Fortbildungskonzept zur kritischen Reflexion verschiedener Methoden und Instrumente. In J. Leuders, M. Lehn, T. Leuders, S. Prediger & S. Ruwisch (Hrsg.), Mit Heterogenität im Mathematikunterricht umgehen lernen – Konzepte und Perspektiven für eine zentrale Anforderung an die Lehrerbildung, 77–89. Wiesbaden: Springer.
Rösike, K-A. & Schnell, S. (2017). Do math! – Lehrkräfte professionalisieren für das Erkennen und Fördern von Potenzialen. In J. Leuders, M. Lehn, T. Leuders, S. Prediger & S. Ruwisch (Hrsg.), Mit Heterogenität im Mathematikunterricht umgehen lernen – Konzepte und Perspektiven für eine zentrale Anforderung an die Lehrerbildung, 223–233. Wiesbaden: Springer.
Prediger, S., Leuders, T. & Rösken-Winter, B. (2017). Drei-Tetraeder-Modell der gegenstandsspezifischen Professionalisierungsforschung: Fachspezifische Verknüpfung von Design und Forschung. Jahrbuch für Allgemeine Didaktik 2017, 159–177.
Selter, C. (2017). Förderorientierte Diagnose und diagnosegeleitete Förderung. In A. Fritz-Stratmann, S. Schmidt & G. Ricken (Hrsg.), Handbuch Rechenschwäche, 375–395. Beltz: Weinheim.
Selter, C., Hußmann, S., Hößle, C., Knipping, C., Lengnink, K. & Michaelis, J. (2017). Konzeption des Entwicklungsverbundes, Diagnose und Förderung heterogener Lerngruppen. In C. Selter, S. Hußmann, C. Hößle, C. Knipping, K. Lengnink & J. Michaelis (Hrsg.), Diagnose und Förderung heterogener Lerngruppen. Theorien, Konzepte und Beispiele aus der MINT-Lehrerbildung, 11–18. Münster: Waxmann.

2016

Gasteiger, H. & Benz, C. (2016). Mathematics education competence of professionals in early childhood education - a theory-based competence model. In C. Benz, A. S. Steinweg, H. Gasteiger, P. Schöner, H. Vollmuth & J. Zöllner (Hrsg.), Mathematics Education in the Early Years - Results from the POEM3 Conference, 2016, 69–91. Springer International Publishing.
Rink, R., Binner, E. & Selter, C. (2016). Primarstufe Mathematik kompakt: PriMakom - Eine webbasierte Selbstlernplattform mit praktischen Impulsen für guten Mathematikunterricht. Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, 1081–1084. Münster: WTM-Verlag.

2015

Bosse, M. & Törner, G. (2015). Teacher identity as a theoretical framework for researching out-of-field teaching mathematics teachers. In C. Bernack-Schüler, R. Erens, A. Eichler & T. Leuders (Hrsg.), Views and beliefs in mathematics education - contribution of the 19th MAVI conference, 1–14. Wiesbaden: Springer.

2014

Kramer, J. & Lange, T. (2014). Das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) – Ziele und Fortbildungsprogramme. In T. Wassong, D. Frischemeier, P. R. Fischer, R. Hochmuth & P. Bender (Hrsg.), Mit Werkzeugen Mathematik und Stochastik lernen - Using Tools for Learning Mathematics and Statistics, 487–497. Wiesbaden: Springer.
Barzel, B. & Rösken-Winter, B. (2014). DZLM: Modelle, Konzepte und Fortbildungsforschung zu effektiver Lehrerfortbildung. In J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014, 57–58. Münster: WTM-Verlag.
Rösken-Winter, B. & Schüler, S. (2014). Exploring Mentor Teachers’ Evaluation of CPD Design Aspects. In S. Oesterle, C. Nicol, P. Liljedahl & D. Allan (Hrsg.), Proceedings of the 38th Conference of the International Group for Psychology of Mathematics Education and the 36th Conference of the North American Chapter of the Psychology of Mathematics Education, 6, 209. Vancouver, Canada: PME.
Gasteiger, H. (2014). Professionalization of early childhood educators with a focus on natural learning situations and individual development of mathematical competencies: Results from an evaluation study. In U. Kortenkamp, B. Brandt, C. Benz, G. Krummheuer, S. Ladel & R. Vogel (Hrsg.), Early mathematics learning. Selected papers of the POEM 2012 conference, 275–290. New York: Springer.
Schüler, S., Rösken-Winter, B., Weißenrieder, J. & Blömeke, S. (2014). Wirkungsanalyse zu den Gestaltungsprinzipien von Multiplikatoren- Fortbildungen des DZLM. In J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014, 2, 1103–1106. Münster: WTM-Verlag.

2013

Rösken-Winter, B. (2013). Capturing mathematics teachers’ proffesional development in terms of beliefs. In YY. Li & J. N. Moschkovich (Hrsg.), Proficiency and beliefs in learning and teaching mathematics - Learning from Alan Schoenfeld and Guenter Toerner, 157–178. Rotterdam: Sense Publishers.
Deutscher, T. & Selter, C. (2013). Frühe mathematische Bildung - Forschungsbefunde und Förderkonzepte. In M. Stamm & D. Edelmann (Hrsg.), Handbuch frühkindlicher Bildungsforschung, 543–556. Wiesbaden: Springer.

2012

Reinold, M., Hunke, S. & Selter, C. (2012). Die KIRA-DVD – Einsatzmöglichkeiten in der Lehreraus- und –fortbildung. In M. Ludwig (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2012, 689–692. Münster: WTM-Verlag.
Törner, G. & Törner, A. (2012). Underqualified math teachers or out-of-field teaching in mathematics - a neglectable field of action?. In W. Blum, R. Borromeo Ferri & K. Maaß (Hrsg.), Mathematikunterricht im Kontext von Realität, Kultur und Lehrerprofessionalität. Festschrift für Gabriele Kaiser, 196–206. Wiesbaden: Vieweg+Teubner Verlag.
Buch

2017

Abshagen, M., Barzel, B., Kramer, J., Riecke-Baulecke, T., Rösken-Winter, B. & Selter, C. (2017). Basiswissen Lehrerbildung: Mathematik unterrichten. Seelze: Kallmeyer.
Wassong, T. (2017). Datenanalyse in der Sekundarstufe I als Fortbildungsthema. Studien zur Hochschuldidaktik und zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien in der Mathematik und in der Statistik. Wiesbaden: Springer Fachmedien.
Leuders, J., Leuders, T., Prediger, S. & Ruwisch, S. (2017). Mit Heterogenität im Mathematikunterricht umgehen lernen – Konzepte und Perspektiven für eine zentrale Anforderung an die Lehrerbildung. Wiesbaden: Springer Spektrum.

2014

Selter, C., Prediger, S., Nührenbörger, M. & Hußmann, S. (2014). Mathe sicher können - Natürliche Zahlen. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen. Berlin: Cornelsen.
Konferenzbeitrag (nicht begutachtet)

In Press

Nieszporek, R. (In Press). Facilitators attitude towards learning targets of a professional development course for upper secondary statistics. Beiträge zum Mathematikunterricht 2019. Münster: WTM-Verlag.
Griese, B. (In Press). Incidents of professional growth in members of professional learning communities – a case study. Beiträge zum Mathematikunterricht 2019. Münster: WTM-Verlag.
Lünne, S. & Schnell, S. (In Press). Fortbildungsmotive fachfremd Mathematik unterrichtender Lehrkräfte. Beiträge zum Mathematikunterricht 2019. Münster: WTM-Verlag.
Bertram, J., Albersmann, N. & Rolka, K. (In Press). Inklusiv und nicht-inklusiv, wo liegt der Unterschied? Vorstellungen von Lehrpersonen zur Konstruktion und Transmission mathematischen Wissens. Beiträge zum Mathematikunterricht 2019.

2018

Bertram, J., Albersmann, N. & Rolka, K. (2018). Gegenstandsspezifische Lernprozesse von Lehrkräften sichtbar machen – Portfolioarbeit im Rahmen eines Fortbildungsprojektes zu inklusivem Mathematikunterricht. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018, 261–264. Münster: WTM-Verlag.
Wilhelm, N. & Zwetzschler, L. (2018). Kognitive Dispositionen angehender Multiplikator_innen im Kontext der Planung von Fortbildungsveranstaltungen zum Thema „Rechenschwierigkeiten". Beiträge zum Mathematikunterricht 2018, 1983–1986. Münster: WTM-Verlag.
Lünne, S. (2018). Erfassung fachdidaktischer Kompetenz fachfremd Mathematik unterrichtender Lehrkräfte bei der Auswahl von Aufgaben nach einer Qualifizierungsmaßnahme. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018, 1215–1218. Münster: WTM-Verlag.
Nieszporek, R., Biehler, R. & Griese, B. (2018). Kompetenzzuwächse von Lehrkräften in einer Fortbildung zum Thema Stochastik und dem Einsatz digitaler Medien, gemessen mit Hilfe von retrospektiver Kompetenzselbsteinschätzung (ReKoS). In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018, 1311–1314. Münster: WTM-Verlag.
Schnell, S. (2018). Qualifizierung fachfremd unterrichtender Lehrkräfte zur Stochastik. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018, 1623–1626. Münster: WTM-Verlag.
Griese, B. (2018). Unterrichtsentwicklung durch Professionelle Lerngemeinschaften – Umsetzung der Inhalte einer Fortbildung in konkreten Unterricht. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018, 651–654. Münster: WTM-Verlag.

2017

Lünne, S. (2017). Fachbezogene Kompetenzen fachfremd Mathematik unterrichtender Lehrpersonen zum Themenfeld Algebra vor und nach einer Qualifizierungsmaßnahme. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017, 1255–1258. Münster: WTM-Verlag.
Nieszporek, R. & Biehler, R. (2017). Kompetenzzuwachsmessung bei Lehrkräftefortbildungen durch retrospektive Selbsteinschätzung am Beispiel von „Stochastik kompakt“. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017, 1259–1262. Münster: WTM-Verlag.
Scherer, P. & Nührenbörger, M. (2017). Mathematik inklusiv – Qualifizierungsmaßnahme für fachfremd unterrichtende SonderpädagogInnen. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017, 1235–1238. Münster: WTM-Verlag.
Biehler, R. & Friedrich, H. (2017). Professionelles Wissen von Lehrkräften zum Thema bedingte Wahrscheinlichkeiten und stochastische Unabhängigkeit. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017, 91–94. Münster: WTM-Verlag.
Wassong, T. (2017). Die Bedürfnisse von Fortbildenden für Lehrpersonen – Ausgewählte Ergebnisse aus der Evaluation einer Qualifizierung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017, 1263–1266. Münster: WTM-Verlag.
Binner, E. (2017). Fortbildungen von Grundschullehrkräften – Qualitative Untersuchungen von qualifikationsheterogenen Lerngruppen. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017, 1255–1258. Münster: WTM-Verlag.
Wilhelm, N. & Zwetzschler, L. (2017). Guter Mathematikunterricht – Evaluation einer Ausbildung zu Multiplikator_Innen für Fortbildungen von Grundschullehrpersonen. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017, 1243–1246. Münster: WTM-Verlag.
Albersmann, N., Höveler, K., Eichholz, L. & Rösike, K-A. (2017). Verknüpfung von Präsenz- und Distanzphasen in Lehrerfortbildung. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017, 1405–1406. Münster: WTM-Verlag.

2016

Binner, E. (2016). Fortbildung von Grundschullehrkräften im Bereich der Stochastik – Qualitative Untersuchung von qualifikationsheterogenen Lerngruppen. In A. Susanne Steinweg (Hrsg.), Inklusiver Mathematikunterricht – Mathematiklernen in ausgewählten Förderschwerpunkten – Tagungsband des AK Grundschule in der GDM 2016, 77–80. Bamberg: University of Bamberg Press.
Blessing, A. M., Kortenkamp, U. & Dohrmann, C. (2016). Mathematikfortbildungen mit E-Learning gestalten. In I für M und I. Heidelberg (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, 1249–1252. Münster: WTM-Verlag.

2015

Lünne, S. & Biehler, R. (2015). Ffunt@OWL: Qualifizierung fachfremd Mathematik unterrichtender Lehrerinnen und Lehrer im Regierungsbezirk Detmold (NRW). In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015, 608–611. Münster: WTM-Verlag.
Lünne, S., Biehler, R., Schüler, S. & Rösken-Winter, B. (2015). Mathematikbezogene Beliefs fachfremd unterrichtender Lehrerinnen und Lehrer zu Beginn einer Qualifizierungsmaßnahme. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015, 604–607. Münster: WTM-Verlag.

2014

Biehler, R., Kuzle, A., Dutkowski, W., Elschenbroich, H-J. & Heintz, G. (2014). GeKoDyn: Eine Fortbildungsreihe zur dynamischen und kompetenzorientierten Sicht auf die euklidische Geometrie. In J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014, 181–184. Münster: WTM-Verlag.
Bosse, M. (2014). Wie können fachfremd unterrichtende Mathematiklehrkräfte durch Lehrerfortbildungen effektiv unterstützt werden?. In J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014, 221–224. Münster: WTM-Verlag.
Kuzle, A. & Biehler, R. (2014). Wie „multiplizieren“ Mathematikmultiplikatoren in ihren selbst gestalteten Lehrerfortbildungsmaßnahmen?. In J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014, 687–690. Münster: WTM-Verlag.

2013

Rösken-Winter, B. & Kramer, J. (2013). Lehrerfortbildungen als berufsbegleitende Erwachsenenbildung: Einfluss von Vorwissen und Auswirkungen auf die Praxis. In G. Greefrath, F. Käpnick & M. Stein (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2013, 842–845. Münster: WTM-Verlag.
Kuzle, A., Biehler, R., Oesterhaus, J. & Wassong, T. (2013). Praxisorientierte Fortbildungsdidaktik am Beispiel der Planung und Durchführung einer Stochastikfortbildung. In G. Greefrath, F. Käpnick & M. Stein (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2013, 584–587. Münster: WTM-Verlag.
Biehler, R., Kuzle, A., Oesterhaus, J. & Wassong, T. (2013). Stochastikfortbildner fortbilden: ein projektorientiertes Konzept zur Multiplikatorenqualifikation. In G. Greefrath, F. Käpnick & M. Stein (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2013, 148–151. Münster: WTM-Verlag.
Scherer, P., Nührenbörger, M. & Krauthausen, G. (2013). Umgang mit Heterogenität - ein Modul einer NRW-Multiplikatorenqualifizierung. In G. Greefrath, F. Käpnick & M. Stein (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2013, 870–873. WTM-Verlag.
Wassong, T. (2013). Was sollten Mathematik-Fortbildner über das Thema statistische Verteilungen in der Sekundarstufe I wissen? — Anwendung eines Modells zum Professionswissen im Rahmen einer DZLM-Multiplikatorenqualifizierung. In G. Greefrath, F. Käpnick & M. Stein (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2013, 1066–1069. Münster: WTM-Verlag.
Zeitschriftenartikel (nicht begutachtet)

2019

Selter, C. & Rösken-Winter, B. (2019). Erfordernisse, Konzepte, Erfahrungen – Fortbildungen für fachfremde Mathematik Unterrichtende. Lernende Schule, 85, 30–34.
Binner, E. (2019). Fachfremde Lehrkräfte fortbilden – Erfahrungen als Fortbildnerin. Lernende Schule, 85, 35–37.

2016

2013

Kramer, J., Lange, T. & Vogt, T. (2013). Das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM). GDM-Mitteilungen, 94, 6–10.
Herausgeberwerk

2018

Biehler, R., Lange, T., Leuders, T., Rösken-Winter, B., Scherer, P. & Selter, C. (Hrsg.) (2018). Mathematikfortbildungen professionalisieren - Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik. Wiesbaden: Springer.

2017

Prediger, S., Selter, C., Nührenbörger, M. & Hußmann, S. (Hrsg.) (2017). Mathe sicher können - Sachrechnen. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen. Berlin: Cornelsen.
Prediger, S., Selter, C., Nührenbörger, M. & Hußmann, S. (Hrsg.) (2017). Mathe sicher können - Sachrechnen. Handreichungen für ein Diagnose- und Förderkonzept zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen. Berlin: Cornelsen.