Im Spotlight
DZLM
Spotlight | 02.04.2020

Mathematikunterricht in Zeiten von Corona


Lehrkräfte, Eltern und Schülerinnen und Schüler wurden durch die Schulschließungen in der Corona-Krise vor große Herausforderungen gestellt. Der über lange Jahre etablierte Unterricht im Klassenzimmer musste quasi über Nacht auf einen Unterricht aus der Ferne umgestellt werden. Digitale Medien sind auf einmal das zentrale Medium, über das Interaktion und Austausch zwischen Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern stattfindet. Analoge Angebote müssen so ausgewählt werden, dass sie von Schülerinnen und Schülern ggf. mit den Eltern gemeinsam zu Hause genutzt werden können. Das DZLM möchte Lehrkräfte und Eltern in dieser besonderen Zeit unterstützen. Wir haben für Sie auf dieser Seite vielfältige Angebote, Anregungen und Informationen zusammen- und neu bereitgestellt, die Ihnen bei der Umsetzung von Mathematikunterricht aus der Ferne helfen.

 

 

Für Multiplikatorinnen bzw. Multiplikatoren


 

PRIMAR SEKUNDAR DZLM-Online Seminar-Reihe: Lehrkräfte-Aktivitäten in Fortbildungen

Da die DZLM-Jahrestagung dieses Jahr auf Grund des Coronavirus leider nicht stattfinden kann, werden wir stattdessen eine Online-Seminar-Reihe anbieten, die viele spannende Modul-Highlights für Sie bereithält.

 

PRIMAR SEKUNDAR Digitale Dortmunder Mathetage Grundschule (DoMathG)

Die Veranstaltung DoMathG wird dieses Jahr als online Veranstaltung durchgeführt an den folgenden Tagen: 05.09.2020, 12.09.2020, 19.09.2020, 26.09.2020

 

PRIMAR SEKUNDAR Herbsttagung "Mathe für alle"

„Mathe für alle“ Tagung goes online! Über einen Zeitraum von 6 Wochen bietet sie ein vielfältiges Live-Online-Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

 

 

Für Lehrerinnen und Lehrer


 

PRIMAR PIKAS digi

Auf der Webseite PIKAS digi finden Sie Informationen und Anregungen zum digitalen Mathematikunterricht. Hier finden Sie außerdem ausgewählte Unterrichtsbeispiele und Tipps für die Auswahl von Software (z. B. Computerprogramme oder Apps).

PRIMAR

Lernen auf Distanz von PIKAS

 

Das PIKAS Team hat nun auch ein Angebot für Mathematik Lernen auf Distanz. Hinter dem "Lernen auf Distanz" Piko in der Mitte verstecken sich viele hilfreiche Tipps und Angebote für Lehrkräfte und Eltern rund um das Thema Lernen auf Distanz in der Primarstufe.

SEKUNDAR

Mathe lernen und lehren – „in distance“ Online-Seminar-Video

 

Prof. Dr. Bärbel Barzel (DZLM) hat zusammen mit Dr. Maike Abshagen (IQSH) ein Online-Seminar zum Thema »Mathe lernen und lehren – „in distance“« gegeben.

 

 

* Wichtiger Hinweis: Die Folien des Online-Seminars "Mathematik lernen und lehren – „in distance“ Kognitiv aktivieren – Lernen digital begleiten" sind urheberrechtlich geschützt. Mit dem Download der Materialien wird kein Eigentum an den Materialien erworben, sondern nur die Nutzungsmöglichkeit wie folgt: Die Nutzung ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch (zur Wiedergabe) im Rahmen der Lehrerausbildung und der Lehrerfortbildung zulässig. Insbesondere ist die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung sowie die Weitergabe an Dritte nicht gestattet. Es ist jedoch erlaubt, den Link zu den Folien weiterzugeben.

SEKUNDAR LERNVIDEO

Lernvideos auswählen und nutzen

Von Marcel Klinger

 

Mathematische Erklärvideos auf YouTube und ähnlichen Plattformen sind vielfältig. In diesem Video wollen wir daher auf die Fragen eingehen, wie geeignete Videos für Lernende ausgewählt werden können und welche Kriterien hierbei eine Rolle spielen sollten.

SEKUNDAR LERNVIDEO

Lernumgebungen auswählen und nutzen

Von Marius Friedemann

 

Angebote wie die Online-Plattform GeoGebraTube bieten eine Fülle von digitalen Materialien. Aber nach welchen Kriterien können diese ausgewählt werden? Wie können diese digitalen Materialien in kognitiv aktivierende digitale Lernumgebungen integriert werden? Anhand von exemplarischen Materialien werden diese Fragen beantwortet und es werden pragmatische Tipps für die Unterrichtspraxis gegeben.

SEKUNDAR LERNVIDEO

Diagnose und Förderung digital gestalten

Von Daniel Thurm und Bärbel Barzel

 

Eine diagnosegeleitete Förderung ist eine wichtige Gelingensbedingung guten Mathematikunterrichts. Im Video wird dargestellt, wie Diagnose und Förderung unterschiedlicher Wissensfacetten mit Hilfe von digitalen Medien adressiert werden können.

SEKUNDAR LERNVIDEO

Die Produktion eines Lernvideos planen und durchführen

Von Jens Lindström

 

Neben der Nutzung von vorhandenen Videos bietet auch das Erstellen eigener Videos vielfältige Möglichkeiten das fachliche Lernen zu unterstützen. In diesem Beitrag wird thematisiert, welche Möglichkeiten der Videoproduktion sich einfach und unkompliziert umsetzen lassen und welches Potential im Erstellen eines Videos für das fachliche Lernen liegt. Und wie kann das alles im Fernunterricht gelingen?

SEKUNDAR LERNVIDEO

Möglichkeiten der digitalen Kommunikation

Von Oliver Wagener und Patrick Ebers

 

Auch in Distanzlernphasen ist die Kommunikation zwischen Lernenden und Lehrenden sowie unter den Lernenden unentbehrlich. Im Video wird gezeigt, wie Möglichkeiten der synchronen und asynchronen digitalen Kommunikation für einen lebendigen Mathematikunterricht genutzt werden können.

 

>>>Video folgt in Kürze<<<

PRIMAR SEKUNDAR Informationen rund um das Thema Open Educational Ressources (OER).

PRIMAR SEKUNDAR Digitale Dortmunder Mathetage Grundschule (DoMathG)

Die Veranstaltung DoMathG wird dieses Jahr als online Veranstaltung durchgeführt an den folgenden Tagen: 05.09.2020, 12.09.2020, 19.09.2020, 26.09.2020

 

PRIMAR SEKUNDAR Herbsttagung "Mathe für alle"

„Mathe für alle“ Tagung goes online! Über einen Zeitraum von 6 Wochen bietet sie ein vielfältiges Live-Online-Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

SEKUNDAR studiVEMINT

Der Online-Mathematik-Vorkurs studiVEMINT kann von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe zur Wiederholung der Schulmathematik genutzt werden.

 

PRIMAR SEKUNDAR Mathebasteln

Die Mathematik-Ausstellung ix-quadrat der TU München hat zusammen mit dem Lehrstuhl für Geometrie und Visualisierung und science-to-touch.com auf der Webseite Mathebasteln viele spannende Mathematikaufgaben für alle Altersstufen und Schwierigkeitsgrade erstellt.

 

PRIMAR SEKUNDAR Mathe im April und Mathe im Mai

Während der Osterferien können Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4-9 am Wettbewerb "Mathe im April" teilnehmen und jeden Tag ein neues spannedes Matherätsel knacken.

Der Mathe-Rätsel-Spaß geht in die zweite Runde. "Mathe im Mai" startet am 4. Mai und hält bis zum 20. Mai an jedem Wochentag ein Matherätsel bereit. Registrierung möglich ab 30. April.

 

PRIMAR SEKUNDAR Covid-19 Spezial des ICSE

Das ICSE (International Centre for STEM Education, das an die PH Freiburg angeglieder ist), veröffentlichen gerade an jedem Werktag in den Osterferien eine mathematische Aufgabe, bei der die Geschehnisse rund um die Ausbreitung von Covid-19 im wahrsten Sinne des Wortes "begriffen" werden können.

 

SEKUNDAR Ganita | Ein Lernspiel für den Mathematikunterricht

Das Brettspiel ist für Schülerinnen und Schüler in der Unterstufe des Gymnasiums konzipiert und eignet sich für den Mathematikunterricht genauso wie für zu Hause. Das Spiel ist kostenlos und kann bei imaginary.org, einer open source Plattform für interaktive Mathematik, heruntergeladen werden.

PRIMAR SEKUNDAR Unterstützungsangebote des Schulministeriums NRW (PDF)

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen hat eine Liste von Unterstützungsangeboten für Lehrerinnen und Lehrer in Phasen des Distanzlernens zusammengestellt. Diese ist besonders für Lehrkräfte aus Nordrhein-Westfalen, aber bestimmt auch für Lehrkräfte aus anderen Bundesländern interessant.

 

PRIMAR SEKUNDAR Bildungsserver

"Schulfrei heißt nicht lernfrei! – Digitales Lernen in der Corona-Krise" bietet einen Überblick über Medien und Lernprogramme für die Primar und Sekundarstufe.

 

PRIMAR SEKUNDAR Lernen von zu Hause – Digitale Lernangebote | Liste der KMK

Hier handelt es sich um eine Auflistung von Service- und Informationsangeboten der KMK zu Online-Angeboten zum Lernen von zu Hause.

 

 

Für Eltern und Schülerinnen bzw. Schüler


 

PRIMAR Angebote von PIKAS

Das PIKAS Team hat eine Sammlung an Angeboten zusammengestellt, die Eltern beim „Mathe-machen“ mit ihren Kindern zu Hause unterstützt.

Ganz neu mit dabei: Anregungen und Aufgaben wie Kinder Erfahrungen mit der Abstandsregelung sammeln und dadurch eine Vorstellung aufbauen können, wie lang eine Stecke von 1,50 Meter ist.

PRIMAR SEKUNDAR Mathe im April und Mathe im Mai

Während der Osterferien können Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4-9 am Wettbewerb Mathe im April teilnehmen und jeden Tag ein neues spannedes Matherätsel knacken.

Der Mathe-Rätsel-Spaß geht in die zweite Runde. "Mathe im Mai" startet am 4. Mai und hält bis zum 20. Mai an jedem Wochentag ein Matherätsel bereit. Registrierung möglich ab 30. April.

 

PRIMAR SEKUNDAR Covid-19 Spezial des ICSE

Das ICSE (International Centre for STEM Education, das an die PH Freiburg angeglieder ist), veröffentlichen gerade an jedem Werktag in den Osterferien eine mathematische Aufgabe, bei der die Geschehnisse rund um die Ausbreitung von Covid-19 im wahrsten Sinne des Wortes "begriffen" werden können.

 

SEKUNDAR Ganita | Ein Lernspiel für den Mathematikunterricht

Das Brettspiel ist für Schülerinnen und Schüler in der Unterstufe des Gymnasiums konzipiert und eignet sich für den Mathematikunterricht genauso wie für zu Hause. Das Spiel ist kostenlos und kann bei imaginary.org, einer open source Plattform für interaktive Mathematik, heruntergeladen werden.

PRIMAR SEKUNDAR Ratschläge zum Lernen zu Hause des IPN

Das IPN hat für Eltern zehn wissenschaftlich fundierte Tipps zusammengestellt, wie Kinder im Homeschooling unterstützt werden können.

 

 

 

 

 

Lesen Sie hier unser letztes Spotlight zum Thema Digitale Bildung in Unterricht, Fortbildung und Qualifizierung.