Fortbildung "Fachdidaktik trifft open – MAT3"

Eine Kooperationsveranstaltung der OER-Projekte MAT3 des DZLM und OSM@BB des LISUM Brandenburg für Mulitplikatorinnen und Multiplikatoren am 17.09.2018.

Veranstaltungsort:

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg
14974 Ludwigsfelde-Struveshof

Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine Anmeldung ist bis zum 14.09.2018 bei Frau Grube am LISUM möglich:

dagmar.grube@lisum.berlin-brandenburg.de


Programm:

09:30–09:40

Eröffnung Herr Dr. Bieber (LISUM)

09:40–10:00

Einführungsvortrag Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp zum Thema
„OER für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren”

10:00–10:20

Diskussion und Gespräch

10:20–10:30

Kaffeepause

10:30–12:00

Beginn der 1. Workshoprunde

 

A) Offene Materialien für Mathematik-Lehrkräfte & Multiplikator_innen:       
Ergebnisse des Projekts MAT3
(Ulrich Kortenkamp & Peter Mahns, DZLM)
Bitte bringen Sie für diesen Workshop Ihre eigenen Fortbildungsmaterialien mit.

 

B) Was ist OER und wie kann ich es verwenden?
(Henry Freye)

 

C) Didaktische Hürden und OER – spielt das eine Rolle im didaktischen Setting?
(Ilka Goetz)

 

D) Offene Bildungsmaterialien nicht nur erstellen, sondern die Grundhaltung in die Praxis mitnehmen – OEP! (Martin Nestler)

 

E) Welche Rolle spielen OER in der schulischen und außerschulischen Medienbildung?
(Julian Kulasza)

12:00–12:45

Mittagspause

12:45–14:15

Beginn der 2. Workshoprunde A) – E)

14:15–15:00

Statements aus den Sessions
Fazit zur Zielerreichung der beiden Projekte